Analyse und Konzeption
 

Fabrik- und Industrieplanung reichen mit ihren Auswirkungen weit in alle Betriebsbereiche hinein und beeinflussen auf Jahre hinaus Investitionen, Kosten und Organisation - und davon hängt die Wirtschaftlichkeit des Vorhabens insgesamt ab.

Im Rahmen der Planung – also auf dem Wege vom „Ist zum Soll“ - entstehen neue Formen und Konzepte vor allem in der Zusammenarbeit unterschiedlichster Fachkompetenzen – in jedem Falle aber auf der Basis von strategischer Vorausschau und analytischen Verfahren.

Ziel des Fabrikplanungsprozesses ist es

  • schon sehr bald einen Ăśberblick ĂĽber die zu erwartenden Dimensionen einer Fabrik zu erhalten - das Projekt muss von Anfang an ĂĽberschaubar und kalkulierbar bleiben
  • mit vielfältigen Leistungen immer gezielt wertschöpfungsorientiert zu arbeiten
Auf dem Wege vom Ist zum Soll