Logistik
 

In den Werken greifen immer mehr die Konzepte der schlanken Fertigung. In diesem Zusammenhang √ľberdenken die Unternehmen die Rolle der Logistik. Der Materialfluss und damit die Ver- und Entsorgung werden somit zum R√ľckgrat der Fertigung - und dies beeinflusst in starkem Ma√üe das Layout.

Ziel ist es, dass Best√§nde niedrig gehalten und schnell umgeschlagen werden, dass das Material flie√üt und somit der ‚ÄúRubel‚ÄĚ rollt. Die Strukturierung der Fertigung mittels Transportachsen, an denen sich der Materialfluss orientiert, ist effizienter Bestandteil der MALAGA Logistikplanung. Der Fokus auf die durchgehende Wertsch√∂pfungskette und die Sichtweise der Prozessketten- Logistik zwingen zu funktionalen und transparenten Abl√§ufen im Layout. Sichtbaren Niederschlag findet das Konzept der kurzen Durchlaufzeiten im Wege Navigations- und Informationssystem Easyflow.

Logistikleistung, Logistikkosten
der Logistikprozesskosten

Der immens steigende und komplizierter werdende innerbetriebliche Verkehr erfordert diesbez√ľgliches know how im Bereich der Logistik- und Layout Systeme. Und nur wer die notwendigen Informationen besitzt, kann entsprechend vorausschauen, planen und handeln. MALAGA stellt diese Informationen bereit und unterst√ľtzt den Planer in vielf√§ltiger Hinsicht. Wegekapazit√§ten und Engp√§sse werden angezeigt, Materialfl√ľsse werden nach vorgegebenen Regeln geplant und gelenkt. Die Simulation schlie√ülich zeigt, wie die Planung in die Realit√§t erfolgreich umgesetzt werden kann.